Hemmnisse und Versagen durch Schüchternheit - Unsicherheit - Angst

Therapeutisches Theater gegen Angst - Klimt_-_Gorgonen

Schüchternheit, Unsicherheit und Angst versus Sicherheit, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen

Wenn Sie selbst von Schüchternheit, Unsicherheit, Angst oder Ängsten betroffen sind, kennen Sie ganz sicher auch die Auswirkungen von Schüchternheit, Unsicherheit und Angst in Ihrem Leben und auf Ihr Leben. Und ganz sicher kennen Sie auch Ihre Lebensgeschichte mit all den Situationen und Stationen, in denen Sie einzig und allein aufgrund Ihrer Schüchternheit, Unsicherheit oder Angst schlicht verkackt haben. – Entschuldigung! Aber ein feineres, gleichermaßen zutreffendes Wort fällt mir für all die ungewünschten Lebenssituationen, einzig verschuldet durch Schüchternheit, Unsicherheit oder Angst, nicht ein!

Sie selbst wissen am besten, welche Hemmnisse oder welches Versagen Schüchternheit, Unsicherheit oder Angst in Ihrem Leben verursacht haben. Oft genug erstreckt sich das Spektrum von verhagelten Prüfungen, scheinbarer schulischer, universitärer oder beruflicher beruflicher Inkompetenz über familiäre Enttäuschungen bis hin zu einem ungeliebten Lebenspartner oder einem Leben in Einsamkeit.

Die Hemmnisse und Abwertungen, die wir durch Schüchternheit, Unsicherheit und Angst erfahren und erleiden, sind vielfältig. Aber eines ist ihnen gemeinsam: Sie sind brutal, gemein und vor allem völlig überflüssig. Diese Erfahrungen braucht niemand! Deshalb, so meine ich, lohnt es sich, die Hemmnisse und Schranken der Schüchternheit, Unsicherheit oder Angst zu überwinden, um freier, selbstbestimmter und erfolgreicher leben zu können.

Diese Therapeutischen Theater-Workshops im Theater gegen Angst gegen Schüchternheit, Unsicherheit und Angst, für mehr Sicherheit, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen sind dafür da, um Sie auf Ihrem Weg sanft, gefahrlos und spielerisch zu unterstützen!

War all die Quälerei aufgrund der Schüchternheit, Unsicherheit und Angst also völlig vergebens und umsonst? – Einerseits ja. Andererseits sind wir auch in der Lage, aus allen Lebenssituationen etwas Positives für uns mitzunehmen, etwas zu lernen. Und so haben sich viele schüchterne oder ängstliche Menschen in ihrer Abgeschiedenheit zu ganz hervorragenden Denkern, Literaten, Künstlern oder sehr musischen Menschen entwickelt.

...

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!
Michael Gutmann, Berlin

 


Seitentitel: Hemmnisse durch Schüchternheit Unsicherheit Angst

Bildnachweis und Rechte, Bildbeschreibung und Vollansicht